Workshop „Parkour“

Im Workshop lernt ihr die Sportart näher kennen, bei der es darum geht, Hindernisse effizient und auf dem schnellsten Weg zu überwinden. Respekt vor Umgebung, Mitmenschen und vor allem sich selbst ist dabei besonders wichtig. Es geht nicht um den Wettkampf oder möglichst spektakuläre Sprünge, sondern seine Grenzen zu erweitern und vor allem Spaß an der Bewegung zu haben.
Save the date: 03.06.2018, 16-18 Uhr, Johannes-Gutenberg-Schule, Wieblinger Weg 24 / 7, Heidelberg
Jennifer_Mueller_ladyfesthd2018_Parcour

Parkour in der Heidelberger Hauptstraße: Jennifer Müller

Fa(t)shionista!

Den ersten Abend des Lady*fests 2018 wird Magda Albrecht mit der Lesung ihres Buchs „Fa(t)shionista: Rund und glücklich durchs Leben“ abschließen. Sie teilt persönliche Erfahrungen mit dem Thema Dicksein, setzt sich mit Schönheits- und Gesundheitsnormen auseinander und stellt FAT ROLL Models vor, die sich gegen Dickenfeindlichkeit wehren.

Save the date: 30.05.2018, 20 Uhr

Ankündigung_Magda-autorinnenbild_c_hans_scherhaufer_kb

Magda Albrecht ist Autorin, Bloggerin bei Mädchenmannschaft e.V., tätig in der politischen Bildungsarbeit und Musikerin. Foto: © Hans Scherhaufer

 

Ausschreibung Vorträge/Workshops Lady*fest 2018

Liebe queerfeministisch interessierte Menschen mit Vortrags- oder Workshop-Erfahrung. Wir würden uns sehr über eure Bewerbungen/Einreichungen zum Halten folgender Vorträge/Workshops freuen (150 Euro Honorar):

  • Vortrag „Diversitybewusste Sprache“/“Gendern und Sprache“
  • Vortrag „Was ist Queerfeminismus“
  • Vortrag zum Thema „Safer Sex“
  • Vortrag Feminismus international I (Thema offen)
  • Vortrag Feminismus International II (gerne zum Thema Sexualisierte Gewalt)
  • WS „Queere Kinderbücher“
  • Theater-WS „Theater der Unterdrückten“
  • Kunst-WS (z.B. Stencils, Druck, Zeichnen o.ä.)
  • Selbstverteidigung-WS
  • WS Fahrrad reparieren

Falls ihr eigene Programm-/Vortrags-/Workshop-Vorschläge habt, meldet euch ebenfalls gerne.

Außerdem suchen wir noch eine Person, die die Grafik-Arbeiten übernimmt.

Bitte sendet eure Bewerbung (mit einer kurzen Beschreibung) bis zum 25. April 2018 an: queerfeministisches-kollektiv-hd@posteo.de

Organisiere das Lady*fest 2018 mit!

Wir laden alle Interessierten herzlich ein sich beim Orga-Team für das Lady*fest 2018 einzubringen.

Kommt einfach dazu, lernt uns kennen und lasst uns gemeinsam auch in diesem Jahr wieder ein tolles Lady*fest auf die Beine stellen. 🙂

Falls ihr Interesse habt mitzumachen, schreibt uns gerne eine Mail: queerfeministisches-kollektiv-hd@posteo.de

27750532_1661027660620561_7430447265314922268_n

Rückblick Lady*fest 2017

Das diesjährige Lady*fest Heidelberg war aus unserer Sicht ein voller Erfolg und wir haben viele positive Rückmeldungen und auch unter anderem sehr konstruktive Anmerkungen bekommen.

Auf dem Lady*fest fanden insgesamt eine Podiumsdiskussion, neun Workshops, vier Vorträge, drei Konzerte, ein Stadtrundgang, zwei Performances, eine Kunstausstellung, eine bunte Bühne und eine Party statt. Ein geplanter Vortrag musste wegen Krankheit leider ausfallen. Dennoch hatten wir ein sehr buntes und abwechslungsreiches Programm mit Referent*innen aus ganz Deutschland und Wien.

Wir haben dieses Jahr das Ziel gehabt, einen klaren Schwerpunkt auf queeren Feminismus zu legen, was uns sehr gut gelungen ist. Und auch in Zukunft soll das Lady*fest ein explizit queerfeministisches Festival sein, das sich mit vielfältigen weiblichen* Identitäten auseinandersetzt.

thank-you-herz-polygon-rot-illustration-grafik-abstrakt-geometrisch-postkarte-online-versenden-1796_98

An dieser Stelle auch ein großes DANKE für die Unterstützung durch das Studierendenparlament der PH Heidelberg, das Frauen und Non-Binary*-Referats des StuRas der Uni Heidelberg, das festival contre le racisme und die breidenbach studios.

Und last but not least: DANKE auch an unsere Gäste für euren Besuch und an allen Helfer*innen für eure Unterstützung!

WICHTIGE Info_Programm Samstag

Im Vorfeld wurde an einigen Stellen der falsche Ablaufplan für Samstag gepostet. Die korrekten Uhrzeiten sind:
 

14-16 Uhr

Vortrag „Outside the Binary“
JJ Thunderkhat
Ort: breidenbach studios


16-18 Uhr

Vortrag „Feminism in Honduras“(englisch)
 Andrea Nuila Herrmannsdorfer
Ort: breidenbach studios


18-20 Uhr

DJing-Workshop
Yana Heinstein
Ort: breidenbach studios


 

21.30 Uhr Einlass

22.30 Uhr Konzert Carmel Zoum

23.30 Uhr Party mit Tess, Terrorchicks, Yana Heinstein und Trouble in Paradise

 

19225320_1424442240945772_9216486736278371949_n

Wir suchen noch Dolmetscherinnen!!

Wenn ihr neben Deutsch noch eine andere Sprache sprecht und gerne den Anderen die Vorträge auf dem Lady*fest übersetzen wollt, dann schickt uns in einer Nachricht, an hend.hussein.kh97@gmail.com, wann ihr dabei sein könnt und welche Sprache ihr noch sprecht.
Wir würden uns sehr freuen wenn ihr dabei seid!!

Your Lady*fest needs you!

 

Thank-You-Pink.pngWir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns ideell (über Teilen auf FB, Weiterleiten von Mails etc.), personell (Übernachtungsplätze, Besetzen von Schichten, Hilfe beim Auf/Abbau) oder auch finanziell durch Spenden unterstützten würdet.

Details zum Konto findet ihr hier.

 

Bitte meldet euch bei uns, wenn ihr auswärtige Gäste (gerne in einem Extra-Zimmer) unterbringen könnt, wenn ihr Café- oder Bar-Schichten übernehmen wollt oder wenn ihr Essensspenden (gerne Kuchen/Quiche o.ä.) vorbeibringen möchtet.

Außerdem könnten wir noch Unterstützung für das Awareness-Team brauchen, vor allem bei der Party – hier gibt es auch freien Eintritt als Dankeschön!

Meldet euch hierzu und bei allen Rückfragen gerne bei uns unter: ladyfest-hd@posteo.de

Danke danke danke für eure Hilfe und Unterstützung! 🙂